Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

12. Nov. 2011

Die Deutsche Telekom stellt mit der Qualität ihrer Mobilfunk-Netze ihre Konkurrenten weit in den Schatten. Bei 3 wichtigen Tests verschiedener Organisationen konnte das Unternehmen Telekom den Spitzenplatz ergattern. Grund dafür sind permanente Investitionen in den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, insbesondere in die 3G (HSPA / UMTS) und 4G (LTE) Netze.

Netz der Deutschen Telekom Testsieger bei drei bekannten und wichtigen Prüfern

Zu den Gutachten der Mobilfunk-Qualität haben verschiedene Vereinigungen eigene Test-Verfahren angewandt, die alle zu demselben Ergebnis führten: die Telekom ist unschlagbar. Mit von der Partie waren Stiftung Warentest, Chip Online sowie die Fachzeitschrift connect, die dem Mobilfunk-Anbieter zusätzlich einen deutlichen Vorsprung zugestehen. Für Vorstandsmitglied und Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Telekom, Niek Jan von Damme, liegt der Grund u.a. im Standpunkt des Unternehmens, denn dieser betrachte die Netz-Funktionalität als das Charakteristikum des Konzerns: jeder angelegte Euro habe sich gelohnt. Dadurch profitieren die Netze von deutlich mehr Leistungsfähigkeit, die sich wiederum in bundesweit verbesserter Sprach- und Datenqualität bemerkbar macht. Nicht umsonst ist connect der Auffassung, dass die Telekom “den Netztest mit bisher nicht gekannter Souveränität” dominiert. Neben der Telekom selbst, nutzt auch die Telekom Tochter congstar (Discountmarke) das mehrfach ausgezeichnete Telekom D1 Netz.

> Smartphone bei der Telekom bestellen oder > Mobilfunktarife bei der Telekom bestellen

3x Gold für T-Mobile Netz: Telekom gewinnt die 3 wichtigsten Netztests

Die Zahlen sprechen für sich: ein Großteil der Bevölkerung nutzt den Service der Dt. Telekom

Rund 35 Millionen Menschen haben sich für einen Mobilfunk-Anschluss der Telekom entschieden (Stand 2010). Mit Sicherheit keine falsche Entscheidung, denn beispielsweise hat der Service-Provider sein 3G-Netz auf eine Geschwindigkeit mit bis zu 42 Mbit /s aufstocken können. Die Nachfolger-Technologie des 4G-Netzes LTE (Long Term Evolution) erreicht sogar eine Datenrate von bis zu 100 Mbit/s, natürlich via Mobilfunk-Übertragung. Das bedeutet, dass künftig die mobile online-Aktivität dem DSL-Anschluss Zuhause in nichts nachsteht. Das Versenden von E-Mails funktioniert auch problemlos über den 3G-Standard UMTS – der datenverschlingende Transfer von Musik, Fotos oder Videosequenzen dagegen bringt das Funk-Netz schon deutlich öfter an seine Kapazität. Die Telekom bemüht sich daher, den 4G-Standard in Windeseile auszubauen. Mehrere Städte liegen bereits im Empfangsgebiet der schnellen Datensignale, bevorzugt wurden ländliche Gebiete aufgerüstet (bisher knapp 2.000 Standorte), um die unterversorgten weißen Flecken auf der Landkarte verschwinden zu lassen. Rund 20.000 Mitarbeiter im Technikbereich arbeiten in rasantem Tempo daran, den LTE-Ausbau weiter voranzutreiben. Im 3G-Netz wurde im November eine weitere Innovation eingeführt: HD-Voice ist dafür verantwortlich, dass die Sprachübertragung noch brillanter und authentischer wird. Benötigt werden lediglich HD-Voice-fähige Mobilfunk-Geräte, damit wird anschließend ohne Aufpreis automatisch auf höchstem Niveau telefoniert.

> Smartphone bei der Telekom bestellen oder > Mobilfunktarife bei der Telekom bestellen

Der mobile Datenverkehr wird weiterhin stark ansteigen – die Telekom ist darauf vorbereitet

Etwas 60 Millionen Deutsche können sich als stolze Besitzer eines Mobiltelefons bezeichnen, dabei waren insbesondere junge bis mittel-alte Menschen die hauptsächlichen Nutzer der Telefone für unterwegs. Doch auch die Generation ab 65 hat in den vergangen Jahren stark aufgeholt: mittlerweile besitzen 72 Prozent der Senioren einen Mobilfunk-Anschluss. Doch sie sind nicht dafür verantwortlich, dass das Datenvolumen explosionsartig in die Höhe steigt. Der Grund hierfür liegt im Aufkommen der praktischen Smartphones, handlicheren Note- bzw. Netbooks und den Tablet-PCs. Jedes dritte in Deutschland verkaufte Handy ist gleichzeitig auch ein Smartphone: 60 Prozent (zwei von drei) der durch die Telekom verkauften End-Geräte können darüber hinaus auch mit Internetzugang auftrumpfen und zählen daher ebenso zu den Smartphones. Etwa jeder Vierte mobile Internet-User verwendet zudem Produkte wie Note- bzw. Netbooks oder Tablet-PCs. Bundesweit nutzt jeder fünfte den mobilen Internet-Zugang – die Smartphones sind daneben mit immer größeren bzw. komfortableren Displays ausgestattet, sodass sich die Nutzung von unterwegs der Nutzung von Zuhause immer weiter angleicht. Dem Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) zufolge liegt das gesamte Datenvolumen diesen Jahres bei rund 70 Millionen GigaByte, das ist das Doppelte, als im Vorjahr an Daten durch die Luft gejagt wurde. Um diese Menge zu verdeutlichen, stellt man sich am besten 15 Millionen DVDs vor, die aufeinandergestapelt 225 Kilometer in den Himmel ragen würden. Daher ist der unerlässliche Netzausbau überaus wichtig, um auch zukünftig mit dem explodierenden Datenverkehr umgehen zu können, so Bruno Jacobfeuerborn, Technikchef der Telekom.

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz