Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Alleskönner Smartphone: mobiles Internet, Wecker, Kamera, Kalender

Handys sind mittlerweile nicht nur zum Telefonieren und zum SMS schreiben da. Die kleinen Geräte bieten ihren Nutzern immer mehr Funktionen an, welche auch gern in Anspruch genommen werden. Ob nun herkömmliche Handys, welche zum Beispiel als Wecker dienen oder Smartphones, mit welchen man das mobile Internet komfortabel nutzen kann: Handys werden zum Allzweckgerät.

Basisfunktionen Telefonieren und der Versand von Kurzmitteilungen weiterhin beliebt

Das Meinungsforschungsinstitut Aris führte im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM eine repräsentative Umfrage durch. Hierbei wurden insgesamt 827 Handybesitzer befragt, welche herkömmliche Handys oder null verwenden. Mit Hilfe dieser Umfrage wurden die beliebtesten Handyfunktionen der Bundesbürger in Erfahrung gebracht. Als beliebteste Funktion gilt weiterhin das Telefonieren, die Hauptfunktion eines jeden Handys oder Smartphones. Diese Funktion nutzen 97 Prozent aller Befragten. Auf Platz zwei der beliebtesten Funktionen ist der Versand von Kurzmitteilungen, also SMS, zu finden. Dabei ist das Versenden von SMS bei den Männern beliebter, als bei Frauen: So nutzen 58 Prozent der männlichen Befragten und 44 Prozent der weiblichen Befragten die SMS-Funktion ihres Handys oder Smartphones. Grundsätzlich nimmt der SMS-Versand mit zunehmendem Alter ab. Von den unter 30-Jährigen nutzen etwa zwei Drittel die SMS-Funktion. Bei den über 65-Jährigen nutzt nur noch jeder Siebte diese Funktion. Ein Drittel der Nutzer von Mobiltelefonen nutzen die Wecker-Funktion und die integrierte Kamera (jeweils 38 Prozent). Den Terminplaner nutzen rund 36 Prozent aller Befragten. Insgesamt besitzen 83 Prozent der deutschen Bundesbürger ein Mobiltelefon. Sie suchen noch ein passendes Smartphone?

>>> Handys und Smartphones bei der Telekom bestellen

Alleskönner Smartphone: mobiles Internet, Wecker, Kamera, Kalender

Die Funktionalität wächst: Zusätzliche Aktivitäten im Bereich Mobilfunk im Trend

Eine weitere beliebte Funktion der Handynutzer ist Musik hören. Insgesamt hört jeder Vierte Musik mit dem Handy. Bei den Befragten unter 30 Jahren ist es sogar jeder Zweite (56 Prozent). Rund ein Fünftel der Handybesitzer nutzt die E-Mail-Funktion. Ebenfalls 20 Prozent der Befragten nutzen die MMS-Funktion zum Versand und Erhalt von MMS. Jeder Sechste beschäftigt sich mit Spielen auf dem Handy. Dabei wird die Anzahl an Handy-Spielen, die angeboten werden, immer größer. Nutzer von Smartphones bevorzugen ebenfalls die mobile Internet-Funktion: Aktuell sind es rund 10 Prozent der Befragten, die mit dem Handy in das Internet gehen. Eher wenig genutzt wird die Navigationsfunktion (4 Prozent). Auch das Mobiltelefon als Fernbedienung zu nutzen, hat noch nicht allzu viele Anhänger gefunden (2 Prozent). Der Vizepräsident des Hightech-Verbands BITKOM, Heinz-Paul Bonn, sagt zu der Vielfalt der Funktionen: „Das Mobiltelefon vereint zahlreiche Funktionen spezieller Geräte, es wird zur universellen Informations- und Kommunikationsplattform.“ Dieser Trend wird durch die Vielzahl an Applikationen gesteigert. Von diesen kleinen Programmen gibt es immer mehr und bereits jetzt lädt sich jeder zehnte Handy-Nutzer sogenannte Apps auf sein Mobiltelefon.

>>> Informationen über die Mobilfunktarife bei der Telekom + Bestellung

2011-10-07T23:27:23+00:00 / 2016-09-16T19:34:59+00:00 / Sabrina Martin
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016