Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

7. Okt. 2011

Handys sind mittlerweile nicht nur zum Telefonieren und zum SMS schreiben da. Die kleinen Geräte bieten ihren Nutzern immer mehr Funktionen an, welche auch gern in Anspruch genommen werden. Ob nun herkömmliche Handys, welche zum Beispiel als Wecker dienen oder Smartphones, mit welchen man das mobile Internet komfortabel nutzen kann: Handys werden zum Allzweckgerät.

Basisfunktionen Telefonieren und der Versand von Kurzmitteilungen weiterhin beliebt

Das Meinungsforschungsinstitut Aris führte im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM eine repräsentative Umfrage durch. Hierbei wurden insgesamt 827 Handybesitzer befragt, welche herkömmliche Handys oder null verwenden. Mit Hilfe dieser Umfrage wurden die beliebtesten Handyfunktionen der Bundesbürger in Erfahrung gebracht. Als beliebteste Funktion gilt weiterhin das Telefonieren, die Hauptfunktion eines jeden Handys oder Smartphones. Diese Funktion nutzen 97 Prozent aller Befragten. Auf Platz zwei der beliebtesten Funktionen ist der Versand von Kurzmitteilungen, also SMS, zu finden. Dabei ist das Versenden von SMS bei den Männern beliebter, als bei Frauen: So nutzen 58 Prozent der männlichen Befragten und 44 Prozent der weiblichen Befragten die SMS-Funktion ihres Handys oder Smartphones. Grundsätzlich nimmt der SMS-Versand mit zunehmendem Alter ab. Von den unter 30-Jährigen nutzen etwa zwei Drittel die SMS-Funktion. Bei den über 65-Jährigen nutzt nur noch jeder Siebte diese Funktion. Ein Drittel der Nutzer von Mobiltelefonen nutzen die Wecker-Funktion und die integrierte Kamera (jeweils 38 Prozent). Den Terminplaner nutzen rund 36 Prozent aller Befragten. Insgesamt besitzen 83 Prozent der deutschen Bundesbürger ein Mobiltelefon. Sie suchen noch ein passendes Smartphone?

>>> Handys und Smartphones bei der Telekom bestellen

Alleskönner Smartphone: mobiles Internet, Wecker, Kamera, Kalender

Die Funktionalität wächst: Zusätzliche Aktivitäten im Bereich Mobilfunk im Trend

Eine weitere beliebte Funktion der Handynutzer ist Musik hören. Insgesamt hört jeder Vierte Musik mit dem Handy. Bei den Befragten unter 30 Jahren ist es sogar jeder Zweite (56 Prozent). Rund ein Fünftel der Handybesitzer nutzt die E-Mail-Funktion. Ebenfalls 20 Prozent der Befragten nutzen die MMS-Funktion zum Versand und Erhalt von MMS. Jeder Sechste beschäftigt sich mit Spielen auf dem Handy. Dabei wird die Anzahl an Handy-Spielen, die angeboten werden, immer größer. Nutzer von Smartphones bevorzugen ebenfalls die mobile Internet-Funktion: Aktuell sind es rund 10 Prozent der Befragten, die mit dem Handy in das Internet gehen. Eher wenig genutzt wird die Navigationsfunktion (4 Prozent). Auch das Mobiltelefon als Fernbedienung zu nutzen, hat noch nicht allzu viele Anhänger gefunden (2 Prozent). Der Vizepräsident des Hightech-Verbands BITKOM, Heinz-Paul Bonn, sagt zu der Vielfalt der Funktionen: “Das Mobiltelefon vereint zahlreiche Funktionen spezieller Geräte, es wird zur universellen Informations- und Kommunikationsplattform.” Dieser Trend wird durch die Vielzahl an Applikationen gesteigert. Von diesen kleinen Programmen gibt es immer mehr und bereits jetzt lädt sich jeder zehnte Handy-Nutzer sogenannte Apps auf sein Mobiltelefon.

>>> Informationen über die Mobilfunktarife bei der Telekom + Bestellung

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

11 Kommentare

  1. Internet per Smartphone / Handy: Verdopplung Nutzung in 1 Jahr schreibt:

    […] So nutzen 20 Prozent der Frauen das mobile Internet mit Ihrem Smartphone. Im Gegensatz dazu stehen 16 Prozent der Männer, welche mobiles Internet nutzen. […]

    8. Okt. 2011 | #

  2. Im Durchschnitt 17 Apps je Smartphone / Handy – Apps immer beliebter schreibt:

    […] vom “App Fieber” betroffen. „Durch Apps wird das Handy für immer mehr Nutzer zum Universalgerät“, sagt BITKOM-Präsidiumsmitglied René Schuster. „Die Zusatzprogramme helfen in zahlreichen […]

    28. Okt. 2011 | #

  3. Smartphone / Handy als Babyphone nutzen – dank Software / App schreibt:

    […] noch sehr günstig zu haben. Was ist die Voraussetzung für eine Babyphone-App? Natürlich werden 2 Smartphones mit ausreichend Akku benötigt (oder 1 Smartphone und 1 Festnetztelefon an dem Ort, wo Sie sich […]

    28. Okt. 2011 | #

  4. Microsoft Windows Phone 7 Smartphone Betriebssystem steigend schreibt:

    […] über eine Kachelstruktur übersichtlich angeordnet sind. Zu den Hubs gehören: Kontakte, Bilder, Musik und Videos, Windows Marketplace, Office und Spiele. Zum Thema “Spiele” kann Windows […]

    20. Nov. 2011 | #

  5. Einheitliche USB Ladesteckdose (Unterputz) – für Smartphones & mehr schreibt:

    […] externes Stromversorgungsgerät (EPS) für die Anwendung bei datenübertragungsfähigen Mobil­telefonen. Außerdem ist sie durch den Weitbereichseingang (100 bis 240 V) international […]

    20. Nov. 2011 | #

  6. Per Smartphone werden online vorwiegend virtuelle Güter gekauft schreibt:

    […] landen herkömmliche DVDs, CDs oder Blu-rays im Einkaufswagen (die dann ggf. parallel in den PC / Smartphone eingelesen werden für Musik unterwegs). Unterhaltungselektronische Konsum-Güter werden von jedem […]

    22. Nov. 2011 | #

  7. Mobiles Internet weiterhin Wachstumstreiber bei der Deutschen Telekom schreibt:

    […] und allein dem mobilen Daten-Transfer zuzuschreiben sind. Auch die verkauften Stückzahlen der Smartphones sind im Vergleich zum Vorjahr höher: 2011 (3. Quartal) waren 64 Prozent der verkauften Handys […]

    24. Nov. 2011 | #

  8. Telekom Special Call&Surf Mobil mit 4 Flatrates zum kleinen Preis schreibt:

    […] (ehemals T-Mobile D1) nun einen kompletten Mobilfunktarif an, der die Anforderungen vieler Handy- / Smartphone-Nutzer erfüllt. Für eine kleine monatliche Grundgebühr erhält der Kunde gleich vier Flatrates […]

    24. Nov. 2011 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz