Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

22. Sep. 2011

Der praktische Tablet-PC von Apple ist im Vergleich zu seinen Konkurrenz-Systemen ungeschlagen. Etwa drei Viertel des gesamten Tablet-PC-Marktes wird von Produkten des großen kalifornischen Unternehmens bekleidet. Das US-amerikanische Forschungsunternehmen Gartner Inc., das sich speziell auf Informationstechnologie konzentriert, kam infolge einer Studie zu diesem Ergebnis.

Apple ist derzeit so gut wie unschlagbar – auch die Zukunft für den Betrieb sieht rosig aus

Mit 73,4 Prozent Anteil der weltweit verkauften Tablet-PC-Produkte hat Apple mit dem iPad bzw. iPad2 ganz klar die Nase vorn. Letztes Jahr lag der Prozentsatz noch bei 83. Die Mitbewerber mit Tablet PCs legen also zu, trotzdem wird der Multimedia-Experte Apple auch die nächsten Jahre wahrscheinlich nicht auf den Spitzenplatz verzichten müssen, zu diesem Ergebnis gelang das Marktforschungsunternehmen Gartner. Die Konkurrenz schafft es nicht annähernd dem iPad Paroli zu bieten – Android-Geräte brachten es 2011 gerade einmal auf 17,3 Prozent Marktanteil und unterschritten damit sogar die Erwartungen der Analysten. In Stückzahlen ausgedrückt werden lt. Prognosen in diesem Jahr 63,6 Millionen Taschencomputer = Tablet-PC verkauft. Laut Schätzungen werden es im nächsten Jahr 2012 bereits 103,5 Millionen Stück sein und 2015 sollen bereits etwa 326 Millionen iPads oder andere Tablet-PCs über die Ladentheke gehen. Dann werden Apple’s Tablet-PCs aber weiterhin über die Hälfte des gesamten Marktes ausmachen. Sie suchen noch einen günstigen null für Ihr Apple iPad? Die Telekom hat sicher die Lösung für Sie.

>>> Informationen zu den Datentarifen der Telekom & Bestellung

Apple iPad weiter deutlicher Marktführer bei Tablet-PCs (über 70%)

Wie können Konkurrenten Apples iPad das Wasser reichen? Was ist besonders zu beachten?

Laut Garnter-Analystin Carolina Milanesi würden Android-Tablets unterschiedlicher Hersteller aufgrund zu hoher Verkaufspreise Umsatz-Zahlen einbüßen. Bei Android Smartphones sieht das ganze übrigens schon anders aus, hier wurden dem Apple iPhone schon bedeutende Marktanteile weggenommen. Des Weiteren kann die Qualität des Bedienkonzeptes bei Android und anderen Tablet PCs bisher um Längen nicht mit der Navigation von Apple mithalten. Zusätzlich ist auch die Auswahl der Apps bzw. App-Stores bei weitem nicht so umfangreich wie der, der für Apple-Produkte (in iTunes für Apple iOS) entwickelt wurde. Milanesis Kollegin, Roberte Cozza, rät den Produkt-Herstellern insbesondere Qualitäts-Schwerpunkte auf die Displayleistung und Prozessorleistung zu legen. Diese zwei Hardware-Komponenten seien essentiell und dürften keinen Sparmaßnahmen unterliegen. Nur bei anderen Features müsste man ein wenig zurückstecken, um den Tablet-PC im selben Preissegment wie das iPad anzuordnen und dabei die Gewinnspanne nicht zu sehr zu reduzieren. Ein kleines Potenzial gibt Gartner den Microsoft Windows 8-Tablets, die mit ausgestattetem Betriebssystem QNX 2015 rund 34 Millionen mal verkauft werden sollen. Allerdings sind die Prognosen im Tablet-Bereich relativ instabil – das Segment entwickelt sich schneller als erwartet und macht dem Absatz “altmodischer” Computer schwer zu schaffen. Sie haben noch kein Datentarif für Ihr iPad oder Ihren sonstigen Tablet-PC und suchen einen?

>>> Informationen zu den Datentarifen der Telekom & Bestellung

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

2 Kommentare

  1. Tablet-PC / Computer erobern Massenmarkt: Preise sinken weiter schreibt:

    […] auf Basis aktueller Marktforschungsergebnisse werden im Jahr 2011 voraussichtlich 2,1 Millionen Tablet PCs verkauft. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit gehören die mobilen Endgeräte (im Schnitt 534 Euro) zu […]

    30. Dez. 2011 | #

  2. Apple iPad 3: Retina Display, schneller Prozessor, Highspeed Internet schreibt:

    […] Apple iPad Fans können sich freuen, denn endlich kommt das neue Apple iPad3, der Nachfolger vom Apple iPad2, auf den Markt (16. März 2012). Dieses iPad3 bietet dem Nutzer viele und vor allem interessante Vorteile und Neuerungen gegenüber dem iPad2 […]

    10. Mrz. 2012 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz