Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

29. Aug. 2011

Auch dieses Jahr wurden die Mobilfunknetze wieder unter die Lupe genommen. In ganz Deutschland waren die Tester von Chip unterwegs, um die Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 zu testen. Die Telekom hat mit Abstand das Beste Netz und hat mit der Gesamtnote 2,3 den 1. Platz belegt (Testsieger), denn bei Telefonie und mobilen Internet hatte die Telekom die Nase vorn.

Dieses Jahr fand wieder der Chip Netztest statt und Telekom geht ganz klar als Sieger hervor

Die Mobilfunktester von CHIP Online waren auch dieses Jahr wieder in ganz Deutschland unterwegs, um die Mobilfunknetze von der Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 zu testen. Egal ob per Auto, zu Fuß, im Zug oder im öffentlichen Nahverkehr, die Chip Tester waren sich nicht zu Schade, um das beste Netz (Netztest) zu küren. Mit von der Partie war eines der ersten Smart-Messsysteme der Welt. Dieser Test wurde mit den Messpartnern NET CHECK und Focus Infocom durchgeführt und zählt zu den härtesten Handy- / Mobilfunk- Netztest Deutschlands. Auch in den entlegensten Ecken war der Rucksacktester unterwegs, sei es per Bus, per U-Bahn oder S-Bahn, ICE oder auch zu Fuß, keine Ecke war vor ihm sicher. Auch in Fußgängerzonen, U-Bahnstationen und in öffentlichen Gebäuden wurde gecheckt, in wie weit das Handynetz der verschiedenen deutschen Mobilfunkanbietern verfügbar war. Sogar das spezielle Smartphone-Messsystem wurde eingesetzt, denn viele Mobilfunkbesitzer gehen mit einem Smartphones ins Internet. Und die Smartphones haben ganz andere Anforderungen an die Netze, als Notebooks und Tablet-PCs. Die Tester kurvten 4.200 km durch Deutschland und waren auch in Landschaften, wo die Netzbetreiber nicht mehr so optimal aufgestellt sind. Und das Ergebnis zeigt, dass viele Netzbetreiber nicht optimal für Smartphones aufgestellt sind. Außer bei der Telekom, denn mit der Telekom hat man eine sehr gute Telefonverbindung und man kann optimal das mobile Internet nutzen, das bestätigte auch Stiftung Warentest. Auch die Festnetzangebote der Telekom sind fair und unkompliziert.

>>> Mobilfunktarife der Telekom (Info´s + Bestellung)

Chip Netztest 2011 Testergebniss (Handynetze / Mobilfunknetze): Telekom / T-Mobile, Vodafone, O2 und Base / E-Plus

Bildquelle: Chip Netztest 2011

Auch laut Stiftung Warentest hat Telekom eines der besten Mobilfunknetze Deutschlands

Der diesjährige Testsieger bei dem CHIP Online Netztest heißt Telekom (ehemals T-Mobile / TMobile), denn die Telekom hat beim Chip Netztest 2011 mit 78,7 Punkten und einer Gesamtnote von 2,3 als deutlich bester Netzbetreiber abgeschnitten. In den Städten konnte die Telekom 98,5 Prozent Erfolgsquote beim Telefonieren verbuchen und nur 2 Prozent der Gespräche die abgebrochen sind. Eine nicht optimale Sprachqualität gab es bei 4,3 Prozent der Handygespräche und bei der Fahrt durch Deutschland waren bei der Telekom ein paar Fehler beim Verbindungsaufbau / Stabilität zu verzeichnen (2,0 Prozent bzw. 2,3 Prozent). Die Prozentzahl der schlechten “Sprachsample”s ging dagegen auf 3,8 Prozent zurück. Bei der Fahrt mit dem ICE kamen 99 Prozent der Gespräche zustande, aber es brachen dennoch viele Anrufe im Gegensatz zu den anderen Mobilfunkanbietern ab: 3,3 Prozent. Bei der Sparte Voice bekam die Telekom verdiente 74,4 Punkte und somit die Note 2,5 und auch im Bereich mobiles Internet ist Telekom ganz weit vorne. Die Verbraucher kaufen sich nämlich immer mehr null und da die Telekom schon vorher mitgedacht hat, sind die Netze des Unternehmens optimal auf Smartphones eingestellt laut dem Netztester von Chip. Beim Websurfen konnte der Tester nur ein dickes Plus an die Telekom reichen, denn auch hier ist der Erfolg brillant. Beim Laden einer Webseite musste der Netztester nicht so lange warten, wie bei den Konkurrenten der Telekom (also Vodafone, E-Plus / Base sowie O2). Das Puffern der Daten, bevor ein Video abgespielt wurde, dauert im Schnitt zwischen 11-17 Sekunden, auch das spricht für die Telekom, denn keiner der anderen Netze konnte das unterbieten. Allein in sieben von den ganzen neun getesteten Städten erreichte die Telekom spitzen Werte. Dies zeigt dass die Telekom auch bei den Smartphones ganz vorne ist. Die Stiftung Warentest hatte es vor kurzem auch schon bestätigt, dass Telekom und Vodafone in Deutschland das beste Netz zur Verfügung stellen. Und die Zahlen sprechen für sich, denn das Mobilfunknetz der Telekom liegt mit 81,6 Punkten und der Note 2,1 auf dem ersten Platz des Chip Netztest 2011.

>>> Mobilfunktarife der Telekom (Info´s + Bestellung)

>>> Festnetztarife der Telekom (Info´s + Bestellung

Telekom Mobilfunk (ehemals T-Mobile) ist bester Anbieter im Chip Netztest 2011

Die Netzbetreiber Vodafone, O2 und E-Plus / Base kamen nicht an die Telekom heran

Vodafone hinkt dem Konkurrenten Telekom wie letztes Jahr hinterher, wenn man sich den Chip Netztest 2011 anschaut. Beim Telefonieren bekam Voadafone 71 Punkte und damit die Gesamtnote 2,8, also knapp hinter der Telekom. Viele Punkte gingen verloren, weil relativ viele Sprachsamples (4,75 Prozent) nur mit unbefriedigender Qualität bei der Gegenstelle ankamen. Auch beim mobilen Internet liegt Vodafone hinter der Telekom. In der Stadt erreichte Vodafone 99,7 Prozent beim Laden der Webseiten, aber auf dem Land allerdings sah man erhebliche Schwächen. Dennoch ein wohlverdienter Platz zwei beim CHIP Online Netztest 2011 für Vodafone. Der dritte Platz geht an Telefónica O2, das Unternehmen ist zwar sehr modern, kann aber mit dem Testsieger Telekom und Platz 2 von Vodafone nicht mithalten. O2 konnte nur 66,3 Punkte beim telefonieren einheimsen, denn in den ländlichen Gegenden hat man mit O2 oft keine Chance auf eine gute Verbindung. Und beim mobilen Internet kam der Konzern auch auf gerade mal 66,4 Punkte, da das Laden der Webseiten sehr lange dauerte und man viel Geduld aufbringen musste. Das ergab alles in allem eine Note von 3,1 beim CHIP Online Netztest 2011 für O2. Der Netzbetreiber E-Plus / Base liegt auf Platz vier, obwohl der Konzern vor Monaten angab, das sie den größten Netzausbau aller Zeiten durchführen wollen. Dennoch merkte man davon noch nicht viel. Bei der Telefonie liegt aber EPlus mit den Großen wie Telekom und Vodafone vorne (72,5 Punkte / Note 2,7), aber beim mobilen Internet kann E-Plus nicht mithalten. Die Webseiten brauchten sehr lange zum laden und beim anspielen von Videos kam es immer wieder zu langen Unterbrechungen. Somit ist E-Plus das Schlusslicht und bekam nur 43,3 Punkte und somit die Gesamtnote 4,3. Also laut dem Chip Online Netztest auf dem letzen vierten Platz. E-Plus / Base wurde übrigens auch bei Stiftung Warentest Schlusslicht. Also entscheiden Sie sich für den Chip 2011 Netztest Testsieger Telekom (ehemals T-Mobile D1)!

>>> Mobilfunktarife der Telekom (Info´s + Bestellung)

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

4 Kommentare

  1. Mobiles Internet im Auto – jeder Vierte Bürger wünscht sich das schreibt:

    […] und alle über den einen Tarif surfen und das auch beim fahrenden Auto. Natürlich kann die Empfangsqualität bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn oder bei Überlandfahrten etwas schwanken, aber die […]

    28. Okt. 2011 | #

  2. Neuer Trend in Europa: Handyvertrag statt Festnetz Anschluss schreibt:

    […] Trend in Mittel- und Ost Europa geht immer mehr hin zum Mobilfunkanschluss. Das ergab eine Studie des Hightechverbandes BITKOM auf Basis aktueller Daten der europäischen […]

    22. Nov. 2011 | #

  3. RCS-e (Rich Communication Suite enhanced): der SMS Nachfolger? schreibt:

    […] einem Bericht vom Nachrichtenmagazin Focus werden die Telekommunikationsunternehmen Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica O2 (der Mobilfunkanbieter E-Plus ist nicht mit von der Partie) zusammen […]

    27. Feb. 2012 | #

  4. Bessere Sprachqualität bei Telekom / T-Mobile mit HD-Voice Telefonie schreibt:

    […] Telekom eines der besten, wenn nicht gar das beste, Mobilfunknetz besitzt, zeigen die Testsiege bei Chip oder Stiftung Warentest oder auch bei der Fachzeitschrift […]

    21. Mrz. 2012 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz