Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

1. Sep. 2011

Die Strategie der Deutschen Telekom sieht vor, dass die Bedienung für Nutzer unterschiedlicher Endgeräte oder Betriebssysteme so unkompliziert wie nur möglich ist. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin 2011 betonte Vorstands-Mitglied Niek Jan van Damme die Relevanz freier Plattformen, um Interoperabilität zwischen diversen Systemen gewährleisten zu können.

Verschiedene Plattformen und Betriebssysteme müssen untereinander kommunizieren können

Die Kommunikation zwischen verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen ist sehr wichtig, diese Auffassung vertritt die Telekom und versucht diesen Sachstand auch umzusetzen, das teilte van Damme auf der IFA in Berlin mit. Viele Kunden nutzen die große Vielfalt der verschiedenen App-Stores oder diverse Dienstleistungen, was zur Folge hat, dass die Inhalte (seien sie gekauft oder eigenständig erstellt) öfter archiviert werden müssen. Deshalb bietet die Telekom ihren Kunden ein großes Angebots-Sortiment, das viele Interessensgebiete abdeckt. Das Telekommunikations-Unternehmen will seinen Kunden die Möglichkeit geben, auch unabhängig von den großen Plattformen gewünschte Dienstleistungen oder Apps nutzen zu können. Daher stellt die Telekom als Netz-Provider diverse Angebote zur Verfügung, beispielsweise den Telekom Programm Manager (per Smartphone oder Tablet-PC den Entertain Festplattenrekorder zu Hause steuern), den digitalen PagePlace-Kiosk (Zeitungen und Bücher etc. kaufen) oder die Music App. Laut van Damme erfordere das starke Wachstum der Anwendungen für die verschiedensten End-Geräte, dass unterschiedliche Software-Systeme oder Plattformen miteinander agieren bzw. kommunizieren können. Ansonsten würden für den Kunden komplizierte Hürden entstehen. Die Telekom ist darin bestrebt, genau diese Schwierigkeiten zu beseitigen. Sie interessieren sich für ein Smartphone / Handy?

>>> Smartphone / Handy bei der Telekom bestellen

IFA Pressekonferenz der Telekom: Notwendigkeit freier Plattformen

Das vernetzte Leben ist die Zukunft: das hat die Telekom schon vor einigen Jahren erkannt

Die Telekom arbeitet bereits seit 2007 daraufhin, das Zuhause multimedial zu vernetzen und Dateien wie Musik, Fotos, Videos, Bücher oder Fernsehen von einem Zimmer des Hauses komfortabel in ein anderes Zimmer zu transportieren. Dabei werden die verschiedensten Geräte, wie etwa Tablet-PCs, Fernseher, Smartphones oder Notebooks unterstützt. Dadurch wird den Telekom-Kunden die Entscheidung erleichtert, ohne ihre Wahlfreiheit einzudämmen. Die Produkte der Telekom seien durch intelligente Zugangsmöglichkeiten und eine kinderleichte Bedienung charakterisiert, so van Damme. Zudem stellt der Telekommunikations-Spezialist HDTV bereit, das durch die Timeshift-Funktion (zeitversetztes Fernsehen) ein individuelles Programm ermöglicht. Zusätzlich enthält der kostenlose Cloudspeicher ein Datenvolumen von 25 Gigabyte und wurde außerdem mit dem TÜV-Siegel für Datensicherheit ausgezeichnet. Auf den Servern wird den Informationen höchster Datenschutz garantiert. Interesse an einem Mobilfunktarif der Telekom?

>>> Informationen zu den Mobilfunktarifen der Telekom & Bestellung

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz