Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

30. Mrz. 2011

51 Prozent der Mobilfunkbesitzer gehen nicht ohne Handy aus dem Haus, das ergab eine aktuelle Studie des Hightechverbandes BITKOM. 83 Prozent der deutschen Bundesbürger ab 14 Jahren ist im Besitz eines Handys und es gibt mehr Handys / Smartphones, als Einwohner in Deutschland. Je älter der Handynutzer ist, umso weniger nimmt dieser das Mobiltelefon mit aus dem Haus.

Das Handy / Smartphone ist der ständige Begleiter vieler Deutschen geworden

Laut einer Studie des Hightechverbandes BITKOM geht jeder zweite Handybesitzer (51 Prozent) nicht ohne Handy aus dem Haus. „Das Handy / Smartphone ist für viele Deutsche zum ständigen Begleiter geworden“, sagte BITKOM-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. 59 Millionen Deutsche (83 Prozent) ab 14 Jahren besitzen ein Mobiltelefon. Da viele Handynutzer ein Zweitgerät haben (z.B. berufliches Handy und privates Handy), gibt es insgesamt sogar mehr Handys, als Einwohner in Deutschland. Die 14 bis 29 Jährigen gehen besonders häufig (74 Prozent) nie ohne Mobiltelefon aus dem Haus und haben das Handy oder Smartphone also fast immer mit dabei. Viele junge Menschen drehen sogar noch mal um, wenn Sie das Handy oder Smartphone zu Hause vergessen haben – aber nur ein Bruchteil macht dies, wenn er / sie das Zähne putzen vergessen hat. Je älter die Handybesitzer werden, umso öfter lassen sie ihr Mobiltelefon zu Hause. Bei den Senioren ab 65 Jahren hat nur ein Viertel der Handybesitzer sein Gerät fast immer dabei. „Dabei ist das Handy gerade für ältere Menschen ein Plus an Sicherheit, wenn etwa im Notfall ärztliche Hilfe benötigt wird“, so Scheer. Sie haben noch kein Handy / Smartphone? Dann werden sie hier fündig:

>>> Handys / Smartphones bei der Telekom bestellen

Jeder Zweite geht nie ohne sein Handy / Smartphone aus dem Haus

Ein besseres Nachrichten-Management mit Handy und E-Mail ist von Vorteil

Die BITKOM wird am morgigen Donnerstag eine neue Studie bekannt geben, die sich mit der Informationsflut im digitalen Zeitalter beschäftigt. Dazu wird eine Umfrage unter Anwendern und gibt Tipps zum besseren Nachrichten-Management mit null und E-Mail vom Hightechverband BITKOM veröffentlicht. „Es ist gut, dass wir heute immer erreichbar sein können, wenn wir es möchten oder müssen“, so Prof. Scheer. „Aber genauso wichtig sind bewusste Kommunikationspausen, um sich zu erholen oder konzentriert arbeiten zu können”. Sie suchen noch einen geeigneten Mobilfunktarif?

>>> Informationen zu den Mobilfunktarifen der Telekom & Bestellung

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz