Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Telekom Mobilfunk Aktionen und Angebote

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

28. Aug. 2010

Beim LTE Ausbau in Deutschland wird es nun ernst, wie heute in der Märkischen Allgemeinen Zeitung zu lesen war. Im Bundesland Brandenburg gehen kommenden Montag 30.08.2010 die ersten beiden LTE Funkmasten in Deutschland in den Sendebetrieb (Telekom LTE). Telekom Chef René Obermann will beim LTE Start sogar persönlich nach Kyritz anreisen.

LTE soll weiße Flecken bei der Breitband Internet Versorgung in Deutschland schließen

Im Mai 2010 wurden erhielten bei der Versteigerung der für LTE notwendigen Mobilfunkfrequenzen im niedrigen Frequenzbereich (für weite Reichweite) die Mobilfunkanbieter Telekom, Vodafone und O2 einen Zuschlag. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, dass LTE das Internet der Zunkunft ist. Bei LTE spricht man daher auch schon vom Internet der 4. Generation (4G), denn es kann längere Strecken überbrücken und ermöglichst zudem schon mittelfristig höhere Internet Geschwindigkeiten als z.B. Telekom UMTS / HSDPA. LTE (Long Term Evolution) wird schon bald Breitband Internet mit um die 50 Mbit/s ermöglichen und das bis in den letzten Winkel von Deutschland – egal ob ein einsamer Strand auf Rügen oder eine kleine Berghütte in den Alpen – so jedenfalls die Aussage der 3 Netzbetreiber. Den Kunden, die bisher kein Breitband Internet erhalten konnten wird es dabei egal sein, ob sie Telekom LTE, O2 LTE oder Vodafone LTE erhalten – Hauptsache schnelles Internet zum bezahlbaren Preis. Um der Nachfrage nach schnellem Internet auf dem Lande schnell nachzukommen, werden alle 3 Mobilfunkanbieter – so insbesondere auch Telekom Mobilfunk – bestrebt sein, schnell ein flächendeckendes LTE Funknetz aufzubauen, um möglichst ein “große Stück vom Kuchen zu bekommen”. Der LTE Ausbau ist das Zukunftsgeschäft von morgen. Bereits in einem Jahr könnten die weißen Flecken im Breitbandatlas der Bundesregierung derVergangenheit angehören, wenn Telekom LTE, Vodafone LTE und O2 LTE schnell ausgebaut werden.

Telekom Sendemast / Mobilfunkmast für Breitband Internet

In Brandenburg (Ziesar und Kyritz) starten Ende August die ersten LTE Funkmasten

Das bisher schlecht mit Breitband Internet versorgte Bundesland Brandenburg profitiert als erstes vom LTE Netzausbau in Deutschland. In den beiden Orten Ziesar und Kyritz starten am Montag den 30.08.2010 die deutschlandweit ersten LTE Funkmasten Ihren regulären Sendebetrieb. In Kyritz, dem ersten Telekom LTE Mast der in Betrieb geht, will Telekom Chef René Obermann sogar persönlich anwesend sein. Dies zeigt die Wichtigkeit, die auch die Telekom Mobilfunk Sparte auf das Thema LTE legt. Mit Telekom LTE könnten bald auch Kunden im ländlichen Bereich mit Telekom VDSL Geschwindigkeit (bis 50 Mbit/s) im Internet surfen. UMTS und HSDPA könnten da langrfristig abgelöst werden durch das schnellere Telekom LTE. Wichtig beim LTE Ausbau in Deutschland ist, dass zuerst kleine Orte und Gemeinden mit maximal 5.000 Einwohnern, wo bisher kein Breitband Internet möglich ist, von den Mobilfunkanbietern mit LTE ausgebaut werden müssen. Es folgen dann Orte mit 5.000 bis 20.000 Bewohnern, dann werden Orte mit bis zu 50.000 Einwohnern mit LTE ausgebaut. Erst dann dürfen auch größere Städte mit LTE (Long Term Evolution) versorgt werden.

1000 neue Breitband Internet Standorte durch Telekom – davon 500 mit Telekom LTE

Noch in diesem Jahr plant die deutsche Telekom, 1000 bisher unterversorgte Regionen / Gebiete mit Breitband Internet zu versorgen. Etwa 500 Orte sollen dabei herkömmlich per DSL oder HSDPA / UMTS angeschlossen werden und die restlichen 500 Gebiete bereits mit dem neuen mobilen Telekom LTE Standard. Der Ausbau von Breitband Internet in Deutschland per Long Term Evolution / LTE bietet den Mobilfunkanbietern wie Telekom, Vodafone und O2 dabei viele Vorteile, denn es sind im Regelfall keine Erdarbeiten für das Verlegen von Leitungen nötig – auch nicht für die letzte Meile von der Vermittlungsstelle ins Haus des Kunden. Dies spart Kosten und vor allem auch Zeit, so dass es denkbar ist, dass bereits in einem Jahr alle weißen Flecken in Deutschland mittels LTE versorgt werden könnten – und das günstiger, als mit einem aufwendigen Ausbau von Kabelnetzen. Die Funktechnologie LTE für schnelles Breitband Internet per Funk bietet bisher noch ungeahnte Potentiale und könnte mittelfristig den herkömmlichen Festnetzanschluss (Telefonanschluss und DSL Anschluss) sogar ganz überflüssig machen, denn über den Mobilfunkstandard LTE / Long Term Evolution können nicht nur Daten (Internet) übertragen werden, sondern auch Sprach als Voice over IP (VoIP) Internettelefonie. Damit sind auch Doppelflat Pakete auf Basis von LTE denkbar.

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

2 Kommentare

  1. Erste weiße Flecken in Bayern werden per Telekom LTE geschlossen schreibt:

    […] Telekom LTE gibt es künftig in Bayern in den Gemeinden Burgbernheim, Hemau, Nennslingen sowie Wörth an der Donau […]

    12. Sep. 2010 | #

  2. Telekom Netzabdeckungskarte: nun auch geplanter LTE / HSPA Ausbau schreibt:

    […] ist eigentlich UMTS, HSPA / HSPA+ und LTE? Gern möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick geben. UMTS steht für “Universal Mobile Telecommunications System” und ist das mobile […]

    27. Dez. 2011 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz

Telekom Angebote