Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

7. Nov. 2011

Bequem über das Internet zu jeder Zeit shoppen – damit haben heutzutage die meisten Menschen Erfahrungen gesammelt. Doch der Trend geht dahin, 24 Stunden online einzukaufen und das von jedem Ort aus. Dies ermöglichen die handlichen null und Tablet-PCs, wobei hier zurzeit tendenziell immaterielle Güter (Musik, Apps, …) in den Warenkorb gelegt werden.

Kleine diverse Programme (Apps) auf dem mobilen End-Gerät erfreuen sich großer Beliebtheit

Apps (Applikationen für Smarpthones und Tablet PCs) erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit, zu diesem Ergebnis gelang der Verein der Verbraucher Initiative und das Auktions-Portal eBay. Insgesamt wurden 2166 Nutzer über 14 Jahre befragt. Bei dei der Umfrage zum mobilen Onlineshoppen wurde nicht berücksichtigt, ob via Smartphone oder Tablet-PC eingekauft wurde. Die Studie wurde vom Marktforschungsunternehmen Innofact durchgeführt und beinhaltet neben Software-Downloads zusätzlich auch erworbene greifbare Produkte. Allerdings überwiegen bei den Einkäufen die sogenannten Applikationen (Apps / kleine Software für mobile Geräte), die für jedes kleine Alltags-Problem die passende Lösung anbieten. Je nach Anwendung können sie per Klick kostenlos runtergeladen werden – aber auch vor gebührenpflichtigen Programmen scheuen sich die mobilen Nutzer keineswegs. So gut wie jeder Dritte der Befragten (36,5 %) erteilte die Auskunft “sehr oft” Apps gegen ein Entgelt zu verwenden. Sie besitzen noch kein Handy / Smartphone?

>>> Smartphone / Handy bei der Telekom bestellen

Per Smartphone werden online vorwiegend virtuelle Güter gekauft

Apps dominieren den Smartphone-Markt, doch auch bei anderen Artikeln wird gern zugegriffen

Direkt hinter den praktischen, kurzweiligen oder einfach nur kaum mehr wegzudenkenden Apps landen fast genauso oft (34,5 %) weitere immaterielle Produkte. Anzuführen sind hier Musik-Dateien, Filme, E-Books oder kleine Spiele  für den Zeitvertreib. Jedoch existieren dagegen nicht wenige Verbraucher, die die soeben genannten Artikel auch gern als feste Substanz in ihren Händen halten wollen. Insbesondere traditionelle Bücher, d.h. auf Papier gedruckte Schriftstücke, wurden von 30,7 % per Smartphone oder Tablet-PC bestellt. Weiterhin möchten 28,6 % ihre bevorzugten Filme oder Musik-Titel gerne auf einer Hardware-Disk ins Regal stellen können – hier landen herkömmliche DVDs, CDs oder Blu-rays im Einkaufswagen (die dann ggf. parallel in den PC / Smartphone eingelesen werden für Musik unterwegs). Unterhaltungselektronische Konsum-Güter werden von jedem fünften (20,6 %) erworben, doch auch diverse andere Produkte belasten gelegentlich das Konto der mobilen Nutzer: etwa 22 % lassen sich bequem Eintrittskarten für verschiedenste Events nach Hause schicken, Bekleidung und Accessoires kommen zusammen auf 21,2 %, Computer sind bei 16,5 % angesiedelt, mit 15,3 % befinden sich Kosmetik und Arzneimittel knapp darunter und fast gleichauf werden Reisen online gebucht (15,2 %). Zählt man all die Einkäufe der Studien-Teilnehmer/innen zusammen, so investierte im Mittel jeder Käufer im vorherigen Monat 227 Euro – ein Betrag, der sich sehen lassen kann. Sie suchen noch einen günstigen Mobilfunktarif für Ihr Smartphone oder haben noch gar kein Smartphone uns suchen ein Bundle aus Tarif + Gerät?

>>> Info´s zu den Mobilfunktarifen der Telekom

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

2 Kommentare

  1. Microsoft verdient an Android mehr, als an Windows Phone 7 schreibt:

    […] mit bezahlter Werbung und Microsoft an Lizenzen für Patente innerhalb Androids. 108 Millionen Smartphones wurden im letzten Quartal verkauft, davon allein 1,5 Millionen Handys von […]

    30. Dez. 2011 | #

  2. Corning Gorilla Glas 2 für Smartphones, Tablets, Notebooks (CES Video) schreibt:

    […] haben und das Smartphone, Tablet-PC und Notebook Glas der Zukunft (Gorilla Glas 2 von Corning) für Sie auf der Consumer […]

    16. Jan. 2012 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz