Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

20. Okt. 2011

Viele Menschen empfinden lange Zugfahrten als reine Zeitverschwendung, doch die Wartezeit kann in einigen Fernverkehrszügen auch sinnvoll genutzt werden. Denn über eine WLAN-Verbindung bekommt der Passagier Zugang zum Internet und kann während der Fahrt online-Aktivitäten durchführen. Die Deutsche Bahn plant mit der Telekom alle ICE-Züge mit HotSpots auszustatten.

Zukünftig sollen alle ICE-Züge der Bahn über einen kostenpflichtigen WLAN-HotSpot verfügen

Künftig sollen Bahnreisende in allen ICE Zügen per Telekom HotSpot im Internet surfen können, dies teilte der Chef der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, der ‘DB Welt’ mit. Bisher können Passagiere in 69 Fernverkehrszügen den mobilen Internet-Zugang nutzen. Dafür muss eine Gebühr entrichtet werden. Eine kostenlose Bereitstellung sei zunächst nicht geplant, so Rüdiger Grube. Allerdings teilte er anderen Medien gegenüber mit, dass dieser Aspekt noch in Diskussion sei. Übrigens: Kunden mit dem Telekom Festnetz Tarif “Call & Surf Comfort Plus” oder einem Telekom Mobilunktarif Complete Mobil haben eine HotSpot Flat zur Verfügung und können daher die Telekom WLAN HotSpots ohne Aufpreis nutzen. Für den Ausbau-Plan sind drei bis fünf Jahre vorgesehen. In Kooperation mit der Telekom sollen nach dieser Zeitspanne alle ICE-Mobile fit für den Zugang ins Internet sein. Das bedeutet allerdings eine komplizierte technische Herausforderung, da neben einer stabilen Verbindung auch die Zubringertechnik zuverlässig sein muss. Insbesondere Fahrten durch Tunnel oder Täler machen einer Funk-Verbindung schwer zu schaffen und die Sicherheit muss auch hier gewährleistet werden. Auf die Arbeitsweise und Ausbau-Strategien der Telekom hat die Bahn keinen Einfluss, daher sei laut Grube auch eine Zusammenarbeit mit anderen Partnern denkbar, um das Ziel zu erreichen, alle Fernverkehrszüge Internet-tauglich zu machen. Erst wenn das erreicht ist, wird über die Aufrüstung in den Regionalverkehrs-Zügen der DB nachgedacht.

> Handys bei der Telekom bestellen oder > Mobilfunktarife bei der Telekom bestellen

Telekom HotSpots in ICE und Fernverkehrszügen (Railnet / WLAN)

Bei einer Geschwindigkeit bis zu 300 km/h bequem im Zug durch das World Wide Web surfen

Gemäß dem Motto “Reisezeit ist Nutzzeit” kann bereits jetzt in vielen ICE-Zügen der Deutschen Bahn (DB) ein Internet-Zugang genutzt werden. An den Sitzplätzen befinden sich Steckdosen für die Stromversorgung des Endgeräts (egal ob Laptop oder Tablet-PC), in sekundenschnelle ist das mobile Büro eingerichtet und der Versand wichtiger E-Mails oder der Zugriff auf das Firmennetzwerk kann beginnen. Um zu erkennen, ob es sich um einen WLAN-fähigen Fernverkehrszug handelt, ist auf den entsprechenden Modellen ein Telekom HotSpot-Logo angebracht, welches über den Internet-Service informiert. Derzeit kann auf einer gesamten Strecke von 1.500 Kilometern der ICE-Infrastruktur gesurft werden. Darunter sind beispielsweise folgende Bahnstrecken: von Dortmund nach Düsseldorf (auch über Hagen und Wuppertal), von Köln nach Frankfurt/Main, von Frankfurt am Main über Stuttgart nach München oder von Frankfurt am Main über Hannover zum Hamburger Hauptbahnhof. Damit haben Bahn und Telekom bereits viel beliebte Bahnstrecken per HotSpot für mobiles surfen erschlossen und neben der WLAN Verbindung steht auf vielen Strecken auch das mobile Internet via HSPA und bald auch über LTE Funk zur Verfügung.

> Handys bei der Telekom bestellen oder > Mobilfunktarife bei der Telekom bestellen

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz