Telekom Mobilfunk / T-Mobile

Mobilfunk Shop  |  Festnetz Shop  |  Favoriten  |  Entertain  |  DSL / VDSL  |  News Mobilfunk  |  congstar Mobilfunk  |  Rechnung  |  Kundencenter Login  |  Kontakt

Siegel autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner

 

Teilen / Empfehlen

Rückrufservice (Callback)

Neue Tarife: MagentaMobil / MagentaEINS / MagentaZuhause (Call & Surf) / MagentaZuhause Entertain

Top-Smartphones bei Telekom:

iPhone 6s / iPhone 6s Plus - Galaxy S6 / Galaxy S5 / Note Edge

Telekom Mobilfunk Vertrag

Telekom Prepaid Tarife

Telekom Datentarife

Seite durchsuchen

Aktuelle News & Endgeräte

Links

Häufige Themen / Produkte

Android - Apple iOS - Apps - Ausland - Auto - Cloud - E-Mail - HotSpot - HSPA - IFA - joyn - mpass - Musik - Navigation - Netztest - NFC - PagePlace - Prepaid - Roaming - Senioren - Sicherheit - SIM-Karte - SMS - Soziale Netzwerke - T-Mobile - Tablet-PC - Testsieger - VoIP - Windows Phone -

ARCHIV

15. Jan. 2012

Highspeed Internet im Fahrzeug / Auto ist dank LTE Technologie künftig kein Traum mehr, davon konnte unsere Redaktion sich nun auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (CES 2012) überzeugen. Egal ob Fahrzeughersteller wie Audi (per T-Mobile USA LTE Netz), Mobilfunkausrüster wie Alcatel-Lucent oder Mobilfunkanbieter (z.B. Verizon USA) setzen auf Internet im Fahrzeug.

Audi A7 3.0 T quattro Testfahrzeug auf der CES über T-Mobile LTE Netz

Auch der deutsche Hersteller Audi war, neben Mercedes, auf der internationalen Messe CES in Las Vegas vertreten, wo in diesem Jahr über 150.000 Fachbesucher kamen. Ein Highlight auf dem Audi Stand war der A7 3.0 T quattro als komplett vernetztes Fahrzeug (connected car). In diesem Fall war der “LTE-Audi” über das 4G / LTE Netz von T-Mobile USA per Funk angebunden. LTE steht für Long Term Evolution, dem mobilen Internet der vierten Generation (4G). Alle wichtigen Funktionen werden direkt online abgebildet, zum Beispiel werden Ziele der Umgebung geladen oder auch das aktuelle Wetter im Zielgebiet. LTE im Fahrzeug / Auto ist ein neuer Trend der Zukunft, den dank schneller Highspeed Anbindung sind im Fahrzeug viele nützliche Funktionen realisierbar, sei es die Nutzung von Apps oder auch das Streamen von Musik und Videos. Doch sehen Sie selbst in unserem Video von der CES 2012 (auf Wunsch unten rechts auf HD Modus für bessere Videoqualität umschalten):

Telekom LTE: > Für Zuhause oder > Für unterwegs

Alcatel-Lucent präsentiert 4G Internet im Auto – LTE mit vielen Anwendungsmöglichkeiten

Auch der Mobilfunkausrüster Alcatel-Lucent war auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vertreten und präsentierte dort ein “connected car” in Zusammenarbeit mit QNX. Hinter der Messeneuheit verbirgt sich mobiles Entertainment für Fahrer, Beifahrer und die hinteren Passagiere, aber natürliche auch Zugriff auf wichte Informationen für eine sichere Reise (wo ist die nächste Tankstelle, wie ist das Wetter usw.). Doch auch die Elektrik zuhause lässt sich per Bus-System vom Auto aus steuern, dank schneller LTE Funkverbindung. Einen Teil der Funktionen haben wir in einem HD-Video von der CES 2012 für Sie zusammengefasst (HD Qualität ggf. unten aktivieren):

Telekom LTE: > Für Zuhause oder > Für unterwegs

Amerikanischer Mobilfunkanbieter Verizon und OnStar präsentieren ebenfalls connected car

Auch der große US Mobilfunkanbieter Verizon stellte in Zusammenarbeit mit OnStar auf der diesjährigen CES in Las Vegas ein vernetztes Auto vor. Vor der Haussteuerung von unterwegs, über Video-Streaming über das Verizon LTE Netz, bis hin zu Skype (Videotelefonie) zwischen 2 Fahrzeugen ist über das mobile Internet der vierten Generation (4G) fast alles möglich, was man unterwegs braucht (oder auch nicht braucht). Ein ausführliches Video mit den Funktionen (Erklärungen in Englisch) finden Sie nachfolgend (ebenfalls auf Wunsch in HD Qualität aufrufbar):

Telekom LTE: > Für Zuhause oder > Für unterwegs

Amerika / USA ist beim LTE Highspeed Internet Ausbau schon weiter, als Deutschland

LTE (Long Term Evolution) ist in Amerika schon deutlich stärker ausgebaut, als in Deutschland – dies zeigte die diesjährige Consumer Electronics Show 2012 in Las Vegas. In Amerika / USA gibt es bereich zahlreiche 4G / LTE fähige null und null, während solche Geräte in Deutschland erst für Mitte bis Ende 2012 massenfähig werden. Hintergrund ist aber auch, dass in Deutschland zunächst per LTE die weißen Flecken (Orte ohne Breitband Internet Verbindung per DSL oder Kabel) ausgebaut werden mussten, bevor nun LTE von Telekom, Vodafone und O2 auch in den Städten ausgebaut wird. In den USA hingegen wurden direkt auch Ballungsgebiete per LTE Funk Internet erschlossen. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch in Deutschland flächendeckend Breitband Internet über LTE verfügbar ist und damit LTE auch ins Fahrzeug / Auto Einzug halten wird.

Telekom LTE: > Für Zuhause oder > Für unterwegs

Vernetztes Auto mit 4G / LTE Funk Internet: Consumer Electronics Show

Audi A7 3.0 T quattro Testfahrzeug mit LTE Internet an Bord

Interessante Telekom Meldungen aus dieser News-Kategorie sowie allgemeine Meldungen

3 Kommentare

  1. 4G / LTE Funk Internet für Connected Car: Entertainment für unterwegs schreibt:

    […] > Hier 3 ausführliche Videos zu Connected Car / 4G – LTE Autos […]

    16. Jan. 2012 | #

  2. Photo Cube: kompakter Fotodrucker / Foto Printer für Smartphones schreibt:

    […] Redaktion besuchte die diesjährige Consumer Electronics Show im Januar 2011 in Las Vegas und hat sich den kompakten Fotodrucker, den es zurzeit leider noch […]

    21. Jan. 2012 | #

  3. Deutsche Mobilfunknetze fit für den paneuroäischen Notruf (eCall) schreibt:

    […] vorbereitet. “Der automatische Rettungsruf aus dem Fahrzeug wird dem Trend, Autos mit dem Internet zu vernetzen, weiteren Schub verleihen. Denn neben dem eCall haben Autohersteller die Chance, weitere […]

    27. Feb. 2012 | #

Fragen zum Telekom Tarif / Angebot? Nutzen Sie unser Anfrageformular oder den Rückrufservice.

Angebote Mobilfunk

Angebote congstar

Angebote Festnetz