Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Android 3.2 (Honeycomb) unterstützt nun auch 7 Zoll Tablet-PC

Das Android-Betriebssystem für mobile Endgeräte ist nun auch für Tablet PCs mit einer Bildschirmdiagonalen von 7 Zoll (17,78 cm) verfügbar. Die Android Version 3.2 unterstützt mehrere Display-Auflösungen und erleichtert somit den Herstellern die Entwicklung. Die Programmierung dieser Ausführung ist nicht quelloffen, d.h. die Entwickler müssen auf Freigabe warten.

Geräte-Hersteller warten auf den 3.2-Quellcode: Huawei und Acer sind ganz vorn mit dabei

Acer will die Produkt-Reihe der 7-Zoller laut dem auf Multimedia-Technik spezialisierten online-Portal heise.de mit dem Iconia A100 im September 2011 in Deutschland starten. Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei plant auch die Auslieferung seines 7-Zoll großen Tablets im 3. Quartal, jedoch könne sich die Markt-Einführung in der BRD ein wenig verzögern. Die Firmen Dell und HTC haben in dieser Hinsicht noch keine Informationen preisgegeben, Dell plante ursprünglich ein Update des Streak 7 auf Android 3.0 vorzunehmen (vorher 2.2), revidierte jedoch die Aussage wieder. Der Grund für die Abhängigkeit der Produkt-Hersteller liegt in der Version 3.2 an sich, denn diese ist anders als die Smartphone-Systeme nicht quelloffen. Das bedeutet für die Geräte-Entwickler das Abwarten auf das Einverständnis seitens Google. Der Programm-Code soll ihnen Ende Juli bis Anfang August zur Verfügung stehen. Interesse am Smartphone oder null?

>>> Smartphones und Tablet PCs bei der Telekom bestellen

Android 3.2 (Honeycomb) unterstützt nun auch 7 Zoll Tablet-PC

Android zeichnet sich durch einfache Bedienung aus und expandiert stetig die Markt-Präsenz

Die Open Handset Alliance (OHA) ist ein Verbund von etwa 80 Unternehmen, der sich auf die Entwicklung offener Standards für mobile End-Geräte spezialisiert hat. Die Leitung der OHA übernimmt der Dienste-Anbieter Google. Der Verbund konstruiert u.a. die Software-Architekturen für die Android-Betriebssysteme. Diese charakterisieren sich durch eine berührungsempfindliche Bedienung (Touchscreen) sowie durch Unterstützung der GPS-Funktion (Global Positioning System). Weiterhin sind von Beginn an Befehle implementiert, die anhand von Bewegungssensoren vielfältige Anwendungen ermöglichen. Neben dem Touchscreen existieren bei Android-Geräten standardmäßig drei, fünf oder sieben Tasten: “Home”, “Menü” und “Zurück” bilden dabei das Grundgerüst. Auf dem oberen Teil des Standard-Bildschirms befindet sich eine Benachrichtigungsleiste, die Auskunft für Nachrichten-Eingänge aller Art, über die Signalstärke und über den Akku-Stand enthält. Das Betriebssystem Android erfreut sich immer größerer Beliebtheit und besitzt im dritten Quartal 2011 über die Hälfte des gesamten Marktanteils (52,2 Prozent). Konkurrenten wie Symbian, Apple iOS oder Windows Mobile können da nur schwierig mithalten.

>>> Informationen zu den Mobilfunktarifen der Telekom & Bestellung

2011-07-18T23:59:19+00:00 / 2018-03-11T01:17:04+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018