Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Automesse IAA: Telekom prämiert beste App-Idee für das Auto

Die beste App Idee für das vernetzte Fahrzeug wurde auf der diesjährigen IAA mit dem App-Award der Deutschen Telekom gekürt. 1885 App Ideen gingen auf der Internetseite Appfahrten von Dezember 2010 bis August 2011 ein. Der Gewinn ging an die App Idee “m’i’electric” von Florian Kock. Zwei Drittel der Befragten gaben an, Apps zur Reiseplanung oder auch so im Auto zu nutzen.

Der App-Fan Florian Kock gewann mit der App Idee “m’i’electric” auf der diesjährigen IAA

App– und Autofans konnten von Dezember 2010 bis August 2011 ihre beste Auto App Idee auf der Internetseite von Appfahrten einreichen. Die Resonanz war riesig, 1.885 Ideen für das vernetzte Fahrzeug kamen auf der Homepage an. Als Partner und Juroren des Wettbewerbs waren unter anderem ADAC, Autobild, Automobilwoche, BMW, Continental und Gartner mit von der Partie. Gewonnen und somit die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung “Goldene Auto-App” eingeheimst hat der Erfinder Florian Kock aus Stuttgart mit der App Idee “m’i’electric”. Auf der IAA wurde diese App vom Leiter des Konzerngeschäftsfelds Vernetztes Fahrzeug Horst Leonberger mit dem App-Award der Deutschen Telekom gekürt. Fragen, ob sich ein Elektroauto für einen selbst lohnt, werden somit beantwortet. Die Gewinner-App soll über mehrere Wochen hinweg das Fahrverhalten analysieren und auf Grundlage der ermittelten Daten berechnen, ob sich der Umstieg auf ein Fahrzeug mit Elektroantrieb lohnt. Unter anderem werden Fahrten, die man mit dem Elektroauto zurücklegt, in dieser App festgehalten. Und es wird ermittelt, ob der Fahrer Umwege fahren muss, um bei einer Ladestation zu halten. Diese App wird für viele bestimmt sehr interessant sein, denn die Zukunft geht immer weiter hin zu den besagten Elektrofahrzeugen. So kündigten einige große deutsche Automobilhersteller auf der diesjährigen IAA an, im Jahr 2013 Mittelklassefahrzeuge mit Elektroantrieb auf den Markt zu bringen. Sie haben noch kein Smartphone bzw. Handy?

>>> Handy bzw. Smartphone bei der Telekom bestellen

Automesse IAA: Telekom prämiert beste App-Idee für das Auto

Immer mehr deutsche Bundesbürger nutzen Apps während der Fahrt / Reiseplanung

Des Weiteren schreitet die Technik rund ums mobile Internet immer weiter voran. Denn auch App-fähige Endgeräte, wie zum Beispiel das Smartphone und auch die Internetanschlüsse sind in Fahrzeugen mehr gefragt denn je. Die Deutsche Telekom stellt daher mit dem neuen Portal communicar.de eine Plattform bereit, auf der sich Autofahrer einen Überblick über Auto-Apps im Google Android Market sowie im Apple App Store verschaffen können. Außerdem können dort auch Nachrichten, Testberichte und Informationen rund um die Smartphone-Nutzung im Auto abgerufen werden. Das Marktforschungsinstitut NW Research fand bei einer Verbraucherstudie heraus, dass bereits zwei Drittel der Autofahrer Apps nutzen (als Reiseplanung oder während der Fahrt)

>>> Informationen zu den Mobilfunktarifen der Telekom & Bestellung

2011-09-21T20:29:02+00:00 / 2018-03-11T01:17:48+00:00 / Anbieter Telekom
Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018