Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Deutschen Telekom Interactive TV Award 2011 für Entwickler & Kreative

Der Interactive TV Award 2011 der Deutschen Telekom beginnt am 2. August. Zum wiederholten Male sind Entwickler und kreative Köpfe eingeladen, um Ideen und Konzepte für das Fernsehen der Zukunft  zu präsentieren. Dadurch soll für die Weiterentwicklung der Entertain Produkte, das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom gesorgt werden. Für noch mehr Komfort.

2. August 2010 ist wieder Interactive TV Award – wofür steht der Telekom Interactive TV Award?

Zum dritten Mal lädt die Deutsche null am 2. August zum Interactive TV Award ein. Gesucht werden Kreative und Entwickler, die ihre Ideen für das Fernsehen der Zukunft vorstellen. Das Motto des diesjährigen Telekom Interactive TV Award lautet „Fernsehen, wie wir leben“. Darunter versteht man die Weiterentwicklung des IPTV-Angebots (Entertain) der Deutschen Telekom in Bezug auf vernetztes Leben und Arbeiten. Der Geschäftsführer der Marketingabteilung der Deutschen Telekom, Christian P. Illek, erklärt den Award wie folgt: „Der Interactive TV Award ist ein Kernstück unserer Open-Innovation-Strategie. Konkret heißt das: Wir suchen den offenen Austausch mit Ideengebern von außen – mit dem gemeinsamen Ziel, etwas Neues zu schaffen.“ Weiter lädt Illek alle Entwickler und Vordenker ein: „Ergreifen Sie diese attraktive Chance, mit uns zusammenzuarbeiten!“ Als Forum dient der sogenannte Developer Garden – das Entwicklerportal der Deutschen Telekom. Dieses Portal steht für die Kommunikation untereinander: Entwickler und andere Community-Mitglieder können sich untereinander austauschen. Bereits jetzt wird eine von zahlreichen neuen, interaktiven Funktionen für die Telekom Entertain Produkte angeboten: Kunden, die LIGA total! nutzen, um die Bundesliga zu sehen, können nun ihre persönliche Konferenz einrichten. So wird Fußballfans ermöglicht, die Spiele der Wahl gleichzeitig zu verfolgen. Ebenso gibt es bei entscheidenden Szenen den LIGA total! Alarm und eine Bild-im-Bild-Funktion. Die Bundesliga wird damit interaktiv.

>>> Telekom Entertain – Tarife, Verfügbarkeit und Bestellung

Deutschen Telekom Interactive TV Award 2011 für Entwickler & Kreative

Vergabe von Preisen für Entwickler und kreative Köpfe beim Interactive TV Award der Telekom

Bei dem Telekom Interactive TV Award werden kluge und kreative Köpfe gesucht, die bei der Weiterentwicklung des IPTV-Angebots der Deutschen Telekom mitarbeiten sollen. Neben dieser Aussicht auf Zusammenarbeit werden auch Preise vergeben. Die besten Vorschläge beispielsweise sind mit Preisgeldern von insgesamt 135.000 Euro dotiert. Die Preise werden beim Telekom Innovationswettbewerb 2011 in zwei Kategorien vergeben. Zum Einen können professionelle Entwickler Konzepte vorlegen, die sich im Praxistest der Entwicklungsumgebung des Mediaroom Presentation Framwork (MPF) von Microsoft beweisen müssen. Den Entwicklern wird dabei ein großer Spielraum in der Gestaltung und Umsetzung zugesprochen. Zum Anderen gibt es die „Freestyle“-Kategorie, in welcher ausgearbeitete Konzepte weiterkommen, die durch Kreativität brillieren. Technische Umsetzungen spielen in dieser Kategorie keine Rolle. Neben diesen Wettbewerben bzw. Kategorien können auch Fernsehzuschauer ihre Vorstellungen für das Fernsehen der Zukunft präsentieren. Dabei steht ein Video-Wettbewerb auf YouTube im Mittelpunkt. In dieser Unterkategorie gibt es über 70 Sachpreise zu gewinnen (z.B. Apple iPad und mehr).

2010-08-04T13:32:57+00:00 / 2016-09-16T19:34:24+00:00 / Sabrina Martin
Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016