Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Internet per Smartphone / Handy: Verdopplung Nutzung in 1 Jahr

Unter anderem durch den Erfolg von Smartphones als neue Generation der Mobilfunktelefone wird auch die Nutzung des mobilen Internets immer beliebter. So hat sich gerade mal innerhalb des letzten Jahres die Zahl der mobilen Internet-Nutzer verdoppelt. Aktuell geht fast jeder fünfte Internet-Nutzer in Deutschland mit seinem Mobiltelefon ins Internet, Tendenz natürlich weiterhin steigend.

Anteil der Nutzer von mobilem Internet steigt innerhalb eines Jahres enorm

Gerade innerhalb eines Jahres hat sich die Zahl derjenigen, die mit dem Mobiltelefon / Handy bzw. Smartphone im Internet surfen, nahezu verdoppelt. So geht aktuell jeder fünfte Internet-Nutzer in Deutschland per Mobiltelefon online – das sind 18 Prozent und in anderen Zahlen ausgedrückt 9 Millionen Menschen in Deutschland surfen per Smartphone. Letztes Jahr lag die Zahl bei gerade einmal 10 Prozent. Dies ergab eine repräsentative Studie der Aris Umfrageforschung im Auftrag des HighTech Verbands BITKOM. Hierfür wurden im Januar 2011 insgesamt 1.003 Deutsche ab 14 Jahren befragt. Die Umfrage im Auftrag von BITKOM ergab ebenfalls, dass Frauen den mobilen Internetzugang mehr in Anspruch nehmen, als Männer: So nutzen 20 Prozent der Frauen das mobile Internet mit Ihrem Smartphone. Im Gegensatz dazu stehen 16 Prozent der Männer, welche mobiles Internet nutzen. René Schuster, Mitglied des BITKOM-Präsidiums, sagt: „Die Zukunft der Internet-Nutzung ist mobil, und Frauen sind die Trendsetter.“ Und weiter: „Die Zahl der Handy-Surfer wird weiter stark zunehmen.“ Sind auch Sie am mobilen Internet interessiert? Die Tarife für mobiles Internet werden immer attraktiver – egal ob per Smartphone / Handy oder auch per Laptop, Netbook oder Tablet PC. Auf Wunsch kann man bei der Telekom mit Vertragsabschluss oder Vertragsverlängerung auch ein neues Smartphone mit Internetfunktion oder ein null dazubestellen. Sie haben Interesse an einem Mobiltelefon bzw. Smartphone / Handy?

>>> Smartphones / Handys bei der Telekom bestellen

Internet per Smartphone / Handy: Verdopplung Nutzung in 1 Jahr

Nutzung des mobilen Internets via Smartphone oder tragbaren Computern

Der Trend zu den Mobilfunktelefonen der neuen Generation, sogenannte null, nimmt immer weiter zu. Aktuellen Schätzungen zu folge, werden dieses Jahr rund 10 Millionen Smartphones verkauft. Grund dafür ist neben der immer besseren Ausstattung (zum Beispiel großes Display) auch der Ausbau des Mobilfunknetzes. Aktuell ist der Ausbau des mobilen Super-Breitband-Netzes mit der neuen Technologie LTE voll im Gange, aber neben LTE (Long Term Evolution) baut die Telekom baut auch HSPA und HPA+ weiter aus. So können Daten noch schneller auf das Mobiltelefon geladen werden (mit HSPA+ bis 42 Mbit, mit LTE bis 100 Mbit). Von diesen Bandbreiten wird auch die Nutzung mit null profitieren. 2010 ging noch jeder Fünfte mit seinem Laptop, Netbook oder Tablet-PC mobil ins Internet. Mittlerweile geht jeder vierte Nutzer (24 Prozent) mit seinem mobilen Computer unterwegs ins Internet. Auch im Falle von mobilen PCs (Netbook, Notebook und Tablet PC) liegen die Frauen in Bezug auf die Nutzung des mobilen Internets vorn: Der Anteil stieg von 15 auf 24 Prozent. BITKOM-Präsidiumsmitglied Schuster hierzu: „Die modernen Geräte und Bedienkonzepte der mobilen Rechner haben offenbar insbesondere Frauen überzeugt, das mobile Internet zu nutzen.“ Der Umsatz mit mobilen Datendiensten wird laut BITKOM-Berechnungen im Jahr 2011 auf voraussichtlich 7 Milliarde Euro steigen (+ 12 Prozent).

>>> Informationen zu den Mobilfunktarifen der Telekom + Bestellung

2011-01-21T11:47:50+00:00 / 2016-09-16T19:34:55+00:00 / Sabrina Martin

Ein Gedanke zu „Internet per Smartphone / Handy: Verdopplung Nutzung in 1 Jahr“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 16. September 2016