Autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner


Smartphone Verkauf boomt (74% Steigerung) / Android ist Gewinner

Der Verkaufszahlen von Smartphones explodieren förmlich: Im zweiten Quartal 2011 konnte eine Steigerung um 74 Prozent verzeichnet werden. Dies geht aus dem Onlineportal heise.de hervor, welches Bezug auf Zahlen des Marktforschungsinstituts Gartner nimmt. Zu den Smartphone-Gewinnern zählen vor allem Geräte mit dem Betriebssystem Android.

Smartphones werden immer beliebter: Verkaufszahlen der Alleskönner-Handys explodieren

Die Hersteller von Smartphones sind sehr erfreut: Rund 108 Millionen Smartphones wurden laut aktuellen Auswertungen im zweiten Quartal 2011 weltweit verkauft. Somit ist aktuell jedes vierte verkaufte Handy weltweit ein Smartphone. In Prozentzahlen ausgedrückt: Es konnte im zweiten Quartal 2011 eine Steigerung um 74 Prozent gegenüber dem 2. Quartal im Vorjahr erzielt werden. Dies geht aus Zahlen des Marktforschungsinstituts Gartner hervor, welche jetzt auf dem Onlineportal heise.de veröffentlicht wurden. Besonders beliebt sind weiterhin die Apple-Geräte – unter anderem Dank des Erfolgs des null (oder künftig sicher auch iPhone 4S). So konnte das Betriebssystem Apple iOS eine Marktanteil-Steigerung von 14,1 auf 18,2 Prozent verzeichnen. Einen größeren Sprung konnte jedoch Google mit seinem Betriebssystem Android erzielen: Im zweiten Quartal 2011 erhöhte sich der Marktanteil auf 43,4 Prozent – gegenüber 17,2 Prozent im Vorjahr. Warum Smartphones mit dem Betriebssystem Android so beliebt sind? Weil es benutzerfreundlich ist und auf den unterschiedlichsten Geräten verfügbar ist. Die unterschiedlichen Hersteller wie HTC, Samsung, LG und Sony Ericsson bieten dabei Smartphones in unterschiedlichen Preisklassen an – es ist also für jeden etwas dabei. Andere Betriebssysteme, zum Beispiel Apple iOS, sind gerätegebunden und ggf. nur in einer bestimmten Preisklasse anzutreffen. Sie haben kein Handy?

>>> Handys und Smartphones bei der Telekom bestellen

Smartphone Verkauf boomt (74% Steigerung) / Android ist Gewinner

Verlierer im Bereich Smartphone-Betriebssysteme: Symbian und Windows Phone 7

Zu den Verlierern im Bereich null Betriebssystem gehört vor allem Symbian. Dieses Betriebssystem ist vor allem auf Nokia Handys zu finden. Der Marktanteil ist im zweiten Quartal 2011 auf 22,1 Prozent gesunken (Vorjahr: 40,9 Prozent). Aber nicht nur das Betriebssystem der Nokia-Geräte zählt zu den Verlierern. Auch die Geräte an sich müssen einen Verlust im Bereich Marktanteil verzeichnen: Dieser ist von 30,3 Prozent auf nur noch 22,8 Prozent gesunken. Unglaublich: Früher lag der Marktanteil mal bei 40 Prozent. Um sich von diesem absteigenden Ast wegzubewegen, will Nokia ab Herbst auf ein anderes Betriebssystem umstellen: Windows Phone 7 soll den Nokia-Smartphones aus der Klemme helfen. Doch auch dieses Betriebssystem konnte sich bislang noch nicht gegen die Gewinner Apple iOS und Google Android durchsetzen. Weltweit liegt der Marktanteil des Windows Betriebssystems bei nur 1 Prozent. In Deutschland wiederum soll der Marktanteil schon bei um die 7 Prozent betragen, also scheinen deutsche Kunden Microsoft zu vertrauen.

>>> Informationen über Mobilfunktarife der Telekom + Bestellung

2011-08-11T10:50:36+00:00 / 2018-03-11T01:16:59+00:00 / Sabrina Martin

3 Gedanken zu „Smartphone Verkauf boomt (74% Steigerung) / Android ist Gewinner“

Kommentare sind geschlossen.

Letztes Update dieser Seite: 11. März 2018